Office de Tourisme & de Congrès
Collégiale Saint Pierre-le-Puellier - Orléans Collégiale Saint Pierre-le-Puellier - Orléans Collégiale Saint Pierre-le-Puellier - Orléans

Collégiale Saint-Pierre-le-Puellier

... die Isabelle Romée, Mutter von Jeanne d'Arc, zu ihren Gläubigen zählte. Die Stiftskirche war dem Religionskrieg und den Wechselfällen der Revolution ausgesetzt. Die als Volksbesitz verkaufte Kirche diente als Salzgeschäft, bevor sie endlich wieder ihrer religiösen Berufung nachgeht. Die Kirche, der 1958 ihr Nimbus genommenen und die von 1966 bis 1976 restauriert worden war, bietet sich heute für Kulturausstellungen an.

Der romanische Stil lässt sich an der Form und den Proportionen des Bauwerks erkennen sowie an den Tierskulpturen an den Sparrenenden der Chorapsis. Auf der Fassade zur Rue de la Tour lassen sich die Treppe zum Glockenturm und ein Vordach erahnen, die die beiden Kragsteine über dem Hauptportal trugen. Der Chor wurde im XIII. und XVI. Jahrhundert geändert.




copyright ©Agence Leitmotiv