Office de Tourisme & de Congrès
Orléans entdecken > Geschichte und Kulturerbe > Monumente und touristische plätze
Suche:
   

Hôtel Hector de Sanxerre Mehr erfahren

Rue de Bourgogne - 45000 Orléans

Das von 1543 bis 1545 von Pierre Biart und Philippe Bénard erbaute Hotel „Hector de Sanxerre“ hat die Jahre ohne bemerkenswerte Veränderungen überstanden. Nur sein Erdgeschoss wurde zur Einrichtung ...

Lokalisieren  

Hôtel Toutin Mehr erfahren

26, rue Notre-Dame-de-Recouvrance - 45000 Orléans

Zwischen 1536 und 1540 ließ Guillaume Toutin, Kammerdiener des späteren Königs Henri II., dieses Hotel an die Festungsmauer aus dem XIV. Jahrhundert und an die Stelle des Verteidigungsgrabens bauen. ...

Lokalisieren  

Ancien Quartier Canonial Mehr erfahren

Place du Cardinal Touchet - 45000 Orléans

Ab dem VIII. Jahrhundert war es Vorschrift für Kanoniker, Mitglieder des bischöflichen Rates, an der Seite des Bischofs zu leben. So wurde in der unmittelbaren Umgebung der Kathedrale, ...

Lokalisieren  

Quartier Saint Paul Mehr erfahren

Rue du Cloître Saint Paul - 45000 Orléans

Der Stadtteil Saint-Paul gehört zum Marktflecken Avenum westlich der ersten Ringmauer und führt auf das IX. Jahrhundert zurück.
Dieser Handel betreibende Marktflecken ...

Lokalisieren  

Rempart rue de La Tour Neuve Mehr erfahren

Rue de la Tour Neuve - 45000 Orléans

Zu Ende des XV. Jahrhunderts verliert die östliche Mauer ihre schützende Funktion. So dient sie den im modernen Zeitalter entstehenden industriellen Bauten als Stützmauer. ...

Lokalisieren  

Rempart Rue Paul Belmondo Mehr erfahren

Rue Paul Belmondo - 45000 Orléans

Im IV. Jahrhundert wurde Orléans von einer Festungsmauer und einem Verteidigungsgraben umgeben, dessen Nordseite bei Ausgrabungsarbeiten im Jahre 1981 freigelegt wurde. ...

Lokalisieren  

Rue de la Bretonnerie Mehr erfahren

Rue de la Bretonnerie - 45000 Orléans

Die sehr alte Rue de la Bretonnerie folgt dem Verlauf einer antiken Straße, die von der Stadt nach Chartres führte. Die Tradition beschreibt, dass ihr Name auf eine bretonische ...

Lokalisieren  

Rue d'Escures Mehr erfahren

Rue d'Escures - 45000 Orléans

(Gegenüber dem Garten des Hôtel Groslot)
Der Generalfeldmarschall der Armeen und Freund des Königs Henri IV., Pierre Fougueu d'Escures, lebte in Orléans von 1554 bis 1621. Er ließ einige elegante Miethäuschen bauen. ...

Lokalisieren  

Rue Jeanne d'Arc Mehr erfahren

Rue Jeanne d'Arc - 45000 Orléans

Im Jahre 1777 machte der Bischof von Orléans, Monseigneur de Jarente, den Vorschlag einer Verbindungsachse zwischen der kürzlich entstandenen Rue Royale und der Kathedrale. ...

Lokalisieren  

Rue Royale Mehr erfahren

Rue Royale - 45000 Orléans

Im Jahre 1752 gab Louis XV. seine Unterstützung zu einem ehrgeizigen Projekt: eine Verlängerung der neuen und sich im Bau befindenden Pont Royal durch eine Hauptverkehrsstraße ...

Lokalisieren  

Rues de Bourgogne et de l'Empereur Mehr erfahren

Rue de Bourgogne - 45000 Orléans

Die heutigen Straßenzüge Rue de Bourgogne und Rue de l'Empereur folgen dem Verlauf der Kommunikationsachsen der galloromanischen Epoche. Die am Hang verlaufende ...

Lokalisieren  

Rues de La République et Alsace Lorraine Mehr erfahren

Rue de La République - 45000 Orléans

Die Rue de la République wurde 1895 mit einer Straße vom Place du Martroi zum Bahnhof verbunden. Auf ihr stehen einige imposante Gebäude mit Natursteinmauern. Die Fassade ...

Lokalisieren  

Maison de Ducerceau Mehr erfahren

6, rue Ducerceau - 45000 Orléans

Dieses Haus aus der Renaissancezeit wurde an die erste westliche Ringmauer und in den Bereich des Verteidigungsgrabens gebaut. Wenn auch nicht bewiesen schreibt man seinen Bau dem Architekten ...

Lokalisieren  

Maison de Jean Dalibert Mehr erfahren

6, place du Châtelet - 45000 Orléans

Die Einrichtungen des XIX. Jahrhunderts, insbesondere der Bau der ersten überdachten Markthallen, zogen wesentliche Veränderungen dieses Stadtteils mit sich. ...

Lokalisieren  

Maison de Jeanne d'Arc Mehr erfahren

3, place du Général de Gaulle - 45000 Orléans
Tel.:02 38 68 32 63 

Jeanne d'Arc, die von Jacques Boucher, dem Schatzmeister des Herzogs von Orléans, beherbergt wurde, hielt sich an diesem Ort während der Besatzung durch die Engländer von April bis Mai 1429 auf. ...

Lokalisieren  


Zurück

1

2

3

Weiter
Contactez-nous !
Visites Orléans




copyright ©Agence Leitmotiv